Sie sind hier: Angebote / Faktotum Kinder- u. Jugendhaus

Faktotum Kinder- und Jugendhaus

Seit 1992 ist das FAKTOTUM beliebter Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige im Alter von 10 bis 27 Jahren. Die Angebote richten sich gleichermaßen an alle Kinder und Jugendliche ungeachtet deren aktueller Lebens- und Problemlagen. Jeder Besucher ist im FAKTOTUM unabhängig seines Geschlechts, seiner sozialen Herkunft und seiner Glaubensrichtung gleichermaßen willkommen. Die Hauptgruppe unserer täglichen Besucher bilden Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren.

Kinder- und Jugendhaus "Faktotum"
Sportforum 3
01809 Heidenau 
Tel: 03529 5175-49
Fax: 03529 52905-95
Mail: kjhfaktotum[at]drkpirna[dot]de

Eure Ansprechpartner sind:

Margitta Kühnert, Marika Barber und Yvonne Winkler (BFD)

Unsere Einrichtung wird unterstützt durch unseren Träger, den DRK Kreisverband Pirna e.V., die Stadt Heidenau, den Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge und die Stadt Dohna.

Name der Einrichtung DRK Kinder und Jugendhaus "FAKTOTUM"
Anschrift Am Sportforum 3
01809 Heidenau
Anfahrtsbeschreibung Aus Richtung Dresden kommend, bei der ersten Möglichkeit nach der Star Tankstelle die B172 rechts verlassen, die nächste Möglichkeit zum rechts abbiegen nutzen, vorbei an den Neubauten und dem Sportforum bis zur Müglitz fahren, dem Hinweis-Schild DRK KJH folgend und entlang des Flüsschens kommt man schließlich am "FAKTOTUM" an. Aus Richtung Pirna kommend, nach dem Gymnasium die linke Abfahrt auf der Kreuzung nutzen und dann wie oben beschrieben weiter.
Lagebeschreibung Eingebettet von Fußballplatz, Radrennbahn, Kegelbahn und der Müglitz liegt das "FAKTOTUM" im Sportforum oberhalb der B172. In der näheren Umgebung befinden sich 2 größere Neubaugebiete, eine Kindertagesstätte, Spielplätze und 2 Schulen.
Kapazität/Zielgruppe Offener Treff für Kinder und Jugendliche im Alter von 12-27 Jahren. Multifunktionale Nutzungsmöglichkeiten in einem modernen Haus und großem Freigelände.
Besonderheiten Unter Beachtung der Grundsätze des DRK, dem erzieherischen Kinder und Jugendschutz, der Freiwilligkeit und Mitbestimmung halten wir folgende Arbeitsschwerpunkte vor: offener Treff, Ansätze mobiler Jugendarbeit, außerschulische Jugendbildung, Beratung, Freizeit und Erholung.
Sonstiges Möglichkeiten für Tischtennis, Dart, Billard Basketball, Fußball, Beach-Volleyball, Sinnespfad. Außerdem Computernutzung für Bewerbungen, Hausaufgaben, Internet etc..
Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr: 13:00 - 21:00 Uhr
Mi: 13:00 - 16:00 Uhr Beratungstag
(nach 16:00 Uhr ist das Haus vorläufig in Eigenregie der Jugendlichen geöffnet)